Bernward - 15.6.2022

Lohnt es sich für Dich, Gesund und wieder wesentlich Leistungsfähiger zu werden?

Wozu dient dieses E-Mail Coaching? Es dient dazu Dir wichtige Orientierungspunkte zu schaffen, um Dein Ziel der Schmerzfreiheit und der Beschwerdefreiheit zu erreichen, damit du endlich wieder ein erfolgreicher Unternehmer sein kannst.

Lohnt es sich für Dich, gesund und LEISTUNGSFÄHIG zu sein?

Die Lernerfolge waren

  • #1 das Erkennungsmerkmal, wann du deinen Selbstheilungskörper durch eigene Aktivität wieder zur Funktionsfähigkeit bringen solltest
  • #2 das Erkennungsmerkmal, woran du Ärzte und Heiler erkennst, die dir garantiert nicht helfen können, ein erfolgreicher Unternehmer zu sein.

 

Nachdem mir 2004 klar wurde, dass es an mir liegt, ob mein Selbstheilungskörper wieder aktiv wird oder inaktiv bleibt, habe ich mich selbstverständlich am Weiterbildungs-Markt umgeschaut und die dort etablierten Programme und Angebote besucht. Ich kann dir sagen, es gab kaum ein Programm, das nicht eine vollkommene Enttäuschung war.

Selbstverständlich sind überall nette Menschen aktiv, die nur das Beste wollen, die jedoch niemals mit den Problemen konfrontiert waren, mit denen ich sie konfrontierte. Keiner der Heiler hatte Erfahrung damit, offene Wunden zu schließen, chronisch offene Wunden zu schließen, keiner wusste was eine Lungenembolie ist, die wenigsten hatten schon einen Herzinfarkt erlebt oder ein Programm dafür entwickelt, wie man das Herz aus der Herzinfarktneigung befreit.

Die meisten gaben offen und ehrlich zu, dass sie von wirklichen Heilungsprozessen wenig verstanden. Die meisten gaben sich damit zufrieden, Schmerzen weg zu visualisieren, Quantenfelder zu verschieben, oder alltägliche Lappalien zu beseitigen.

Meist gab es weder eine schlüssige Theorie noch ein Schritte-Programm. In aller Regel hatten sie ein oder zwei Techniken, die man wochenlang anwenden sollte, um irgendein diffuses Ergebnis damit zu erreichen.

Wie gesagt, die meisten waren nette Menschen, die ich als Persönlichkeit schätzen und respektieren konnte. Aber ich bin fast sieben Jahre von Guru zu Guru, von Experte zu Experte getingelt ohne irgend einen messbaren Erfolg oder ein praktisches Ergebnis für meine Heilung.

Die meisten Handaufleger und Zauberer verzweifelten an mir, oder erzählten mir irgend eine Ausrede, die mir das Honorar versüßen sollte, ohne zu einem Resultat zu führen.

Was lernen wir daraus? Ein Heiler, der niemals das Problem erlebt hat, dass er vorgibt zu heilen, kann nur theoretisch über die Heilung sprechen, wenn er sie schon bei einigen Menschen ausgelöst hat.

Das Problem bei Ärzten und Heilern ist, dass die Referenzlage sehr dünn und unzuverlässig ist, denn die wenigsten Klienten sind bereit, authentische und differenzierte Berichte darüber zu veröffentlichen, wie ein Heiler in ihrem Leben und in ihrem Körper einen bestimmten Effekt erzielt hat. Meist entzieht sich dem Klienten die genaue Kausalität, er versteht es vielleicht nur ein bisschen, und ob das relevant ist, was der Heiler davon versteht, bleibt in der Regel vollkommen ungeprüft.

Das führt zwangsläufig zu einer Odyssee von Fehlversuchen, langen Reisen, beschwerlichen Hotelaufenthalten und schmerzhaften Wegen zu Gurus und Heilern, die die Welt noch nie gesehen hat. Ich klapperte über 50 medizinische Spezialisten ab, bis ich einen einzigen fand, der sich um meine offenen Wunden überhaupt kümmern wollte. Es war für ihn ein Minusgeschäft, denn es gab 37€ für 6-12 Stunden Wundreinigung; der Gesundheitsminister antwortete mir, es lohne sich nicht für dieses Krankheitsbild eine Behandlungsrichtlinie und ein Budget zu definieren.

Du siehst: Es lohnt sich nicht! – Für mich hätte es sich gelohnt, mir wären dadurch vielleicht 15 Jahre mit Höllenschmerzen und 1.000 anderen Problemen erspart geblieben.

Wer hilft Dir?

Meine Mitarbeiter: Christina Harlander, Christian Müller, Roba Rashid. 

© 2021 All Rights Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die oben genannten Zwecke zu.